Uber Konto Löschen 2024 ⛔️ Unsere Anleitung

Einführung

Warum möchten Sie Ihr Uber-Konto löschen?

Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihr Uber-Konto löschen möchten. Vielleicht nutzen Sie den Dienst nicht mehr oder haben Bedenken hinsichtlich Ihrer Datensicherheit.

Unabhängig von Ihren Gründen ist es wichtig zu wissen, dass das Löschen Ihres Kontos eine endgültige Entscheidung ist und einige Konsequenzen mit sich bringt.

Was Sie vor dem Löschen beachten sollten

Bevor Sie Ihr Konto löschen, sollten Sie einige wichtige Punkte beachten. Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass alle Ihre Fahrdaten und Transaktionshistorie gelöscht werden.

Dies bedeutet, dass Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre vorherigen Fahrten oder Bezahlungen haben werden.

Außerdem sollten Sie bedenken, dass das Löschen Ihres Kontos auch das Ende Ihrer Prämien und Guthaben bedeutet. Wenn Sie also noch ungenutzte Uber-Guthaben oder Prämien haben, sollten Sie diese vor dem Löschen Ihres Kontos nutzen.

Schließlich sollten Sie wissen, dass das Löschen Ihres Kontos endgültig ist. Sobald Ihr Konto gelöscht ist, können Sie es nicht wiederherstellen.

Sie können zwar ein neues Konto erstellen, aber Sie können nicht dieselbe E-Mail-Adresse und Telefonnummer verwenden. Daher sollten Sie sich Ihrer Entscheidung sicher sein, bevor Sie den Schritt wagen.

Uber-Konto über die App löschen

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Löschen des Uber-Kontos über die App

Das Löschen Ihres Uber-Kontos über die App ist ein relativ einfacher Prozess. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Öffnen Sie die Uber App auf Ihrem Smartphone und melden Sie sich an.
  2. Tippen Sie auf das Menü-Symbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Einstellungen“.
  3. Suchen Sie die Option „Datenschutzeinstellungen“.
  4. Unter den Datenschutzeinstellungen finden Sie „Konto löschen“. Tippen Sie diese Option an.
  5. Sie werden aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort erneut einzugeben, um zu bestätigen, dass Sie wirklich Ihr Uber-Konto löschen möchten.
  6. Im nächsten Schritt sendet Ihnen die App eine vierstellige PIN per SMS. Geben Sie diese in das dafür vorgesehene Feld ein.
  7. Lesen Sie den Infotext aufmerksam durch, der erklärt, was passiert, wenn Sie Ihr Uber-Konto löschen. Bestätigen Sie, dass Sie alles verstanden haben.
  8. Abschließend erhalten Sie die Bestätigung, dass Ihr Konto gelöscht wird.

Was passiert nach der Anforderung zur Löschung des Kontos?

Nachdem Sie die Löschung Ihres Kontos angefordert haben, wird Ihr Konto sofort deaktiviert. Die endgültige Löschung erfolgt jedoch erst nach einer Frist von 30 Tagen.

Während dieser Zeit können Sie sich einfach wieder mit Ihren Daten einloggen, und die Löschung wird automatisch aufgehoben.

Es ist wichtig zu beachten, dass nach Ablauf der Frist jegliche Prämien, Guthaben oder andere Aktionen verfallen. Daher ist es ratsam, vor der Löschung des Kontos alle verfügbaren Prämien oder Guthaben zu nutzen.

Uber-Konto über die Website löschen

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Löschen des Uber-Kontos über die Website

Das Löschen Ihres Uber-Kontos über die Website ist ebenso unkompliziert wie über die App. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Öffnen Sie die Uber-Website auf Ihrem Desktop und loggen Sie sich ein.
  2. Klicken Sie oben rechts auf „Hilfe“.
  3. Wählen Sie nun die Option „Konto- und Zahlungsoptionen“.
  4. Klicken Sie auf „Konto-Einstellungen und Bewertungen“.
  5. Wählen Sie „Mein Uber-Konto löschen“ aus.
  6. Sie werden dann nach dem Grund gefragt, aus dem Sie Ihr Uber-Konto löschen möchten. Sie haben dazu verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Wenn Sie Ihre Gründe nicht näher ausführen möchten, klicken Sie einfach auf „Das möchte ich nicht sagen“.
  7. Im letzten Schritt bittet die Seite Sie, die Löschung endgültig zu bestätigen. Wenn Sie zustimmen, löschen Sie Ihren Uber-Account.

Unterschiede zwischen der Löschung über die App und der Website

Obwohl der Prozess zum Löschen des Uber-Kontos über die App und die Website ähnlich ist, gibt es einige Unterschiede. Bei der Löschung über die App müssen Sie eine vierstellige PIN eingeben, die Ihnen per SMS zugesendet wird.

Dieser Schritt ist bei der Löschung über die Website nicht erforderlich.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass Sie bei der Löschung über die Website direkt auf die Seite zur Kontolöschung gelangen können, indem Sie einen speziellen Link verwenden.

Dies kann den Prozess etwas beschleunigen, da Sie nicht durch verschiedene Menüs navigieren müssen.

Unabhängig davon, ob Sie die App oder die Website verwenden, wird Ihr Konto nach der Anforderung zur Löschung sofort deaktiviert und nach einer Frist von 30 Tagen endgültig gelöscht.

Was passiert nach der Löschung des Uber-Kontos?

30-Tage-Frist und mögliche Reaktivierung des Kontos

Nachdem Sie die Löschung Ihres Uber-Kontos beantragt haben, wird es sofort deaktiviert. Allerdings wird Ihr Konto nicht sofort gelöscht. Es gibt eine 30-Tage-Frist, während der Sie Ihr Konto reaktivieren können, indem Sie sich einfach wieder einloggen.

Wenn Sie sich während dieser Frist nicht einloggen, wird Ihr Konto endgültig gelöscht.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Frist dazu dient, versehentliche Löschungen zu verhindern und den Nutzern die Möglichkeit zu geben, ihre Entscheidung zu überdenken.

Wenn Sie sich jedoch sicher sind, dass Sie Ihr Konto löschen möchten, sollten Sie sich während dieser Frist nicht einloggen.

Verlust von Prämien, Guthaben und anderen Aktionen

Eine weitere wichtige Konsequenz der Kontolöschung ist der Verlust von Prämien, Guthaben und anderen Aktionen. Wenn Sie Ihr Konto löschen, verfallen alle ungenutzten Prämien und Guthaben.

Daher ist es ratsam, alle verfügbaren Prämien oder Guthaben zu nutzen, bevor Sie Ihr Konto löschen.

Darüber hinaus sollten Sie beachten, dass Sie nach der Löschung Ihres Kontos nicht mehr an laufenden Aktionen teilnehmen können.

Wenn Sie also an einer Aktion teilnehmen, die noch nicht abgeschlossen ist, sollten Sie warten, bis die Aktion abgeschlossen ist, bevor Sie Ihr Konto löschen.

Kann ein gelöschtes Uber-Konto wiederhergestellt werden?

Möglichkeiten und Einschränkungen bei der Wiederherstellung eines gelöschten Kontos

Einmal gelöscht, kann ein Uber-Konto nicht wiederhergestellt werden. Dies bedeutet, dass alle Ihre persönlichen Daten, Fahrdaten und Transaktionshistorie dauerhaft gelöscht werden und nicht wiederhergestellt werden können.

Es ist jedoch möglich, ein neues Uber-Konto zu erstellen, wenn Sie den Dienst in der Zukunft wieder nutzen möchten. Beachten Sie jedoch, dass Sie für das neue Konto nicht dieselbe E-Mail-Adresse und Telefonnummer verwenden können, die Sie für das gelöschte Konto verwendet haben.

Dies kann problematisch sein, wenn Sie keine neuen Anmeldedaten finden wollen.

Es ist daher wichtig, dass Sie sich Ihrer Entscheidung, Ihr Uber-Konto zu löschen, sicher sind. Bedenken Sie die Konsequenzen und stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Schritte unternommen haben, bevor Sie Ihr Konto endgültig löschen.

Fazit

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

Das Löschen Ihres Uber-Kontos ist ein relativ einfacher Prozess, der sowohl über die Uber-App als auch über die Website durchgeführt werden kann. Unabhängig von der Methode, die Sie wählen, wird Ihr Konto sofort nach der Anforderung zur Löschung deaktiviert und nach einer 30-Tage-Frist endgültig gelöscht.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Löschen Ihres Kontos den Verlust aller persönlichen Daten, Fahrdaten, Transaktionshistorie, Prämien und Guthaben bedeutet.

Darüber hinaus können Sie nach der Löschung Ihres Kontos nicht dieselbe E-Mail-Adresse und Telefonnummer für ein neues Konto verwenden.

Abschließende Gedanken und Empfehlungen

Bevor Sie Ihr Uber-Konto löschen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle Konsequenzen verstanden haben und bereit sind, diese zu akzeptieren. Wenn Sie noch ungenutzte Prämien oder Guthaben haben, sollten Sie diese vor der Löschung nutzen.

Wenn Sie sich während der 30-Tage-Frist entscheiden, dass Sie Ihr Konto doch nicht löschen möchten, können Sie es reaktivieren, indem Sie sich einfach wieder einloggen.

Wenn Sie jedoch sicher sind, dass Sie Ihr Konto löschen möchten, sollten Sie sich während dieser Frist nicht einloggen, um die endgültige Löschung zu gewährleisten.

Schließlich, wenn Sie aus irgendeinem Grund Schwierigkeiten haben, Ihr Konto zu löschen, zögern Sie nicht, den Kundensupport von Uber zu kontaktieren. Sie sind da, um Ihnen zu helfen und können Sie durch den Prozess führen.

5/5 - (1 Abstimmung)

Contents

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEGerman