BlackJack Online Tipps und Tricks ❤️ Die besten Casinos für dieses Spiel
4.0

BlackJack Online Tipps und Tricks ❤️ Die besten Casinos für dieses Spiel

🎰 Top Casino mit sehr gutem Bonusangebot für dieses Spiel 🎰
Jetzt zocken
Top Bonus & Casino

Unter Blackjack-Tisch versteht man die Strategietische, an denen Kunden auf weitere Spielzüge setzen können. Blackjack ist jedoch ein totales Glücksspiel. Darüber hinaus können Kunden nur durch das Spielen an Blackjack-Tischen Einfluss auf die Vergrößerung des Spielumfangs nehmen.

Beste Anbieter für dieses Spiel

Unsere besten Alternativen + Testsieger in der Übersicht

Cazimbo

1000€ Bonus
+150 Freispiele
5.0
🔒 Geprüftes Angebot
Joo Casino

1800€ Bonus
+150 Freispiele
5.0
🔒 Geprüftes Angebot
N1 Casino

400€ Bonus
+ 200 Freispiele
5.0
🔒 Geprüftes Angebot
National

300€ + 150 FS
+15 Freispiele ohne Einzahlung
5.0
🔒 Geprüftes Angebot
20bet Casino

100% bis 120€
+ 120 Freispiele
5.0
🔒 Geprüftes Angebot

Alles, was Kunden über den Blackjack-Tisch wissen müssen.

Kunden haben eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit, wenn sie an einem Blackjack-Tisch spielen.
Jede Spielsituation kann an einem Blackjack-Tisch eingesehen werden

Der Weg, den Dealer beim Blackjack zu schlagen

Das Ziel des Blackjack ist es, mit persönlichen Kartenpunkten nahe an die 21 heranzukommen. Es ist besser, keine Überkäufe oder Überquerungen zu praktizieren. Kunden müssen ein Blatt haben, das insgesamt mehr als 21 beträgt.

Den Dealer zu schlagen bedeutet, näher an die 21 heranzukommen. Es besteht jedoch ein großes Risiko für die Kunden, dieses Risiko bedeutet, sich selbst zu überkaufen. Das passiert gewöhnlich, wenn Kunden eine Karte ziehen, obwohl sie ein gutes Blatt haben und riskieren, dass sie über 21 Punkte gegangen sind. In diesem Fall müssen die Kunden das Risiko auf sich nehmen, um den Dealer zu schlagen.

Den Dealer zu schlagen ist eine Sache. Im Allgemeinen hat das Casino jedoch mehr Mal gewonnen als die Spieler. Die Erfolgschancen der Spieler hängen von der Wahl der Spiele ab. Der Hausvorteil unterscheidet sich von einem Spiel zum anderen und wird in Prozenten angeboten. Zum Beispiel beträgt der Hausvorteil beim Roulette bis zu 5,25 Prozent.

So können die Kunden nachvollziehen, dass bei einem Einsatz von 100 Euro im Casino unter dem Strich 5,25 Euro herauskommen. Einen weiteren Teil können sich die Spieler verdienen. Beim Blackjack haben Spieler nur dann die Möglichkeit, den Hausvorteil unter 1 Prozent zu senken, wenn sie regelmäßig den Blackjack-Strategie-Tisch benutzen. In diesem Fall können die Kunden die Dealer schlagen.

Hier sind drei Dinge, die bekannt sein sollten, um den Dealer zu schlagen:

  • Der Blackjack-Strategietisch muss regelmäßig benutzt werden.
  • Die Spieler müssen die Partien im Voraus analysieren
  • Alle Quoten müssen stimmen

Die Wahrscheinlichkeit, beim Blackjack zu gewinnen, ist ziemlich hoch, die Gewinnchancen beim Blackjack sind nicht so gut, wie bei anderen Spielen, mit einem viel höheren Hausrand.

Kunden müssen daran denken, dass sie mit einer Quote von 3:2 spielen müssen, das bedeutet, dass der Hausvorteil ziemlich niedrig ist und die Wahrscheinlichkeit, das Casino mit einem viel höheren Gewinn zu verlassen, sehr hoch ist.

Der Blackjack-Strategie-Tisch

Die Blackjack-Strategietabelle ist das Ergebnis langjähriger Forschung. Jeder Spielzug wurde mit Hilfe verschiedener Computerprogramme berechnet und über einen langen Zeitraum angewendet.
Auf diese Weise haben wir die besten Züge mit größtmöglichem Erfolg ermittelt.

Die grösste Berücksichtigung findet dabei das Wahrscheinlichkeitsgesetz. Die Züge mit einer höheren Erfolgswahrscheinlichkeit werden automatisch empfohlen.

Die Züge beim Blackjack sind fast immer mit einem Bezug zur Blackjack-Basisstrategie. Zusätzlich zum Basistisch gibt es auch noch andere Arten von Deals, sowohl mit harten als auch mit weichen Händen. Auf diese Weise sind alle möglichen Spiele wirklich auf den Blackjack-Tisch abgestimmt. Wenn man die Spiele beibehält, kann die Chance, beim Blackjack zu verlieren, verringert werden.

Wie der Blackjack-Tisch gelesen wird

Es ist für Spieler sehr einfach, die Blackjack-Tabelle zu lesen. Es gibt nur eine vertikale und eine horizontale Kopfzeile. Horizontal können die Spieler das Blatt des Dealers und vertikal das persönliche Blatt des Spielers finden. Außerdem gibt es einige sehr wichtige Züge, bei denen die vertikalen und horizontalen Spalten in Kontakt kommen.

Hier finden Kunden sinnvolle Empfehlungen in der Tabelle:

  • S – die Bedeutung ist zu stehen oder zu halten
  • H – zu treffen, um eine neue Karte zu ziehen
  • Y – zu spalten
  • D – verdoppeln, wenn nicht erlaubt, besser Treffer verwenden
  • Ds – doppelt, wenn es nicht erlaubt ist, müssen Kunden den Standplatz benutzen
  • SUR – aufgeben oder kapitulieren

In Übereinstimmung mit dem auf der Kreuzung basierenden Buchstaben muss der nächste Zug aus der mathematischen Perspektive gewählt werden, um das Spiel erfolgreich und mit Gewinn zu beenden.

Die Spieler müssen damit beginnen, sich an den Blackjack-Tisch zu erinnern. Das wird ihnen helfen, sich während des Spiels wohler zu fühlen und die Reaktion zu entwickeln. Es ist möglich, den Blackjack-Strategietisch im Casino auszudrucken, was im landbasierten Casino schwieriger zu bewerkstelligen sein wird.

Zusätzlich zum entsprechenden Tisch ist es wichtig, die Einsätze sinnvoll zu gestalten.

Wenn Kunden hohe Gewinne und im Allgemeinen Gewinne erzielen wollen, müssen sie nicht nur die grundlegende Strategie und den Blackjack-Strategietisch kennen, denn Blackjack ist ein Glücksspiel, das mit der richtigen Strategie verbessert werden kann.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass alle Verluste gehalten werden können, aber auch die Gewinne vergrößert werden können.

Diejenigen Spieler, die regelmäßig im Casino spielen, sollten versuchen, ihre Verluste zu minimieren. Das können sie durch einige vernünftige Wettsysteme erreichen. Systeme, die den Spielern helfen, Vertrauen in ihre Wetten zu gewinnen.

Die meisten der vernünftigen Wettsysteme werden im Roulette eingesetzt, wo die Spieler sie ziemlich lange erleben können. Es ist gut, sich daran zu erinnern, dass es kein perfektes Wettsystem gibt. Wenn ein System im Moment nicht funktioniert, können die Spieler umkehren.

In diesem Moment werden wir den Kunden zwei Systeme vorstellen.

Das Paroli-System

Eine positive Progression ist charakteristisch für das Paroli-System. Es bedeutet, dass die Spieler nach jedem gewonnenen Spiel ihren Einsatz erhöhen oder sogar verdoppeln können. Es kann jedoch aufgrund des erhöhten Verlustrisikos fast ewig fortgesetzt werden, da die Kunden in der Regel nach drei Spielen zurückgehen und wieder von vorne anfangen.

Wenn ein Spiel von Kunden verloren wurde, geht der Einsatz am Anfang zurück.

Dieses System funktioniert folgendermaßen: Gewinnt der Spieler, nachdem er in seinem ersten Spiel 5 Euro gesetzt hat, setzt er im nächsten Spiel 10 Euro. Wenn die zweite Runde gewonnen wird, beträgt der Einsatz 20 Euro. Gewinnt der Kunde erneut, nimmt er den Gewinn mit und beginnt von Anfang an mit 5 Euro.

Ein großer Vorteil dieses Systems besteht darin, dass in recht kurzer Zeit eine große Menge Geld gewonnen werden kann.

Goodman

500€ Bonus
+150 Freispiele
5.0
🔒 Geprüftes Angebot
BitKingz

550€ Bonus
für Neukunden
5.0
🔒 Geprüftes Angebot
Bizzo Casino

100% bis 400 €
+150 Freispiele Bonus
5.0
🔒 Geprüftes Angebot

Das Martingal-System

Das Martingale-System ist dem Paroli-System völlig entgegengesetzt. Im Falle des Martingal-Systems gibt es eine negative Progression. Auf diese Weise werden die Einsätze höher, wenn die Spieler verlieren. Ein großer Vorteil des Martingal-Systems besteht darin, dass alle Verluste mit nur einem Gewinn ersetzt werden können. Es gibt aber auch einen Nachteil, er besteht in der Wahrscheinlichkeit, die Serie zu verlieren.

BlackJack Online Tipps und Tricks

Das Martingal-System funktioniert wie folgt:

Die Spieler können mit einigen kleinsten Einsätzen beginnen, die nach einem verlorenen Spiel verdoppelt werden können. Wenn auch das nächste Spiel verloren wird, wird der Einsatz wieder verdoppelt. Der Einsatz wird bis zu dem Moment erhöht, in dem die Spieler zum ersten Mal gewinnen. Danach wird der Gewinn entfernt und die Spieler beginnen mit einem Mindesteinsatz von vorne.

In einem langen Zeitraum werden die Verluste minimiert, in einem kurzen Zeitraum kann der Prozess für die Spieler schlecht ausgehen.

  • In diesem Fall ist es für die Spieler wichtig, auf eine gute Verwaltung der Bankroll zu achten.
  • Wie man das beste Blackjack-Casino findet und das persönliche Wissen über den Blackjack-Tisch testet
  • Blackjack ist als integraler Bestandteil des Glücksspiels in einer großen Anzahl von Kasinos zu finden.
  • Es ist nicht nur im Online-Casino, sondern auch in den Videokasinos zu finden.
  • In diesem Fall wird Blackjack in Echtzeit mit einem echten Dealer gespielt.

Erstens sollten die Gewinnchancen stimmen, es ist also nicht notwendig, den Hausvorteil zu erhöhen. Außerdem wird dem Dealer auferlegt, alle 17 zu halten. Und nicht zuletzt müssen die Bonusbedingungen in solchen Arten von Casinos einen Online-Casinobonus mit den Blackjack-Spielen ausbezahlt werden.

Die meistgestellten Fragen der Casinobrecher

Warum bietet der Blackjack-Tisch nicht die absolute Gewissheit des Sieges?

Blackjack war schon immer ein Glücksspiel. Selbst die besten Strategien können die Spieler nicht vor Verlusten bewahren. Deshalb gibt es auch beim Blackjack einen Hausvorteil. Es beschreibt eher die Tatsache, dass Kasinos gewinnen können. All dies gilt regelmäßig für die Blackjack-Grundstrategie und Stick für die Blackjack-Tische, die seltener verlieren werden. Es ist wirklich wichtig, die Blackjack-Strategietische mit dem cleveren Banknotenrollenmanagement sowohl für das Wetten als auch für die Einsatzstrategie zu verwenden.

Warum gibt es verschiedene Blackjack-Tische?

Dies geschieht, weil verschiedene Kasinos unterschiedliche Vorschriften haben.

Je nachdem, wie die Regeln gestaltet sind, gibt es verschiedene Strategietische, die auf all diese Unterschiede reagieren.

Was ist der Unterschied zwischen einer harten und einer weichen Hand?

Eine harte Hand ist eine Hand aus zwei Karten ohne ein vorgegebenes Ass. Eine Hand mit einer 4 und 3 kann jedoch auch eine harte Hand sein. Wenn es nicht möglich ist, sich mit dieser Art von Blatt überzukaufen, ist die Kombination nicht diejenige mit der Bedeutung von Ratgebern, wenn es darum geht, dass man von einem harten Blatt spricht.

Mit der harten Hand ist mehr gemeint als mit anderen Händen, die das Risiko eines Überkaufs eingehen können.

  • 10 + 2 – hart 12
  • 9 + 4 – hart 13
  • 7 + 7 – hart 14
  • 8+ 9 – hart 17
  • 10 + 6 – hart 16
  • 8+ 7 – hart 15

Weiche Blätter sind all jene Blätter, die aus zwei Karten und einem Ass bestehen. Das Ass kann 11 oder sogar 1 sein. Die Wahl liegt beim Spieler. Es kann die nächste Kombination sein
Ass + 6

Es können auch 17 oder sogar 7 sein. Wenn der Spieler seine Karten in dieser Kombination zieht und 10 Punkte erhält, dann hat der Spieler 17 Punkte. Zieht der Spieler 4, erhält er 21 Punkte, da das Ass als 11 Punkte gezählt wird. Hier sind einige klassische weiche Hände:

  • Ass + 2 – weich 13
  • Ass + 4 – weich 15
  • Ass + 9 – weich 18

Warum ist es notwendig zu vermeiden, dass Kasinos mit Dealern eine weiche 17 erreichen?

Lange Zeit war die wichtigste Regel aller Casinos das Halten der Hand mit 17 Punkten. Fast jeder Dealer hält sich jedoch nicht mehr an diese Regel.
Die ersten waren die Casinos mit Sitz in Atlantic City. Wenn ein Spieler eine weiche 17 zieht, kann er sich nicht mit der nächsten Karte überkaufen. Es handelt sich um einen Trick, mit dem der Hausvorteil ein wenig erhöht wird. Es gibt jedoch Kasinos, die diese Regel nicht anwenden, und es ist viel besser für die Spieler, sie zu suchen.

EvoSpin

100% bis 300€
Bonus
4.8
🔒 Geprüftes Angebot
Wunderino

10€ für 50€ Angebot
+ 740€ Bonus
+30 Freispiele zocken
4.8
Geprüftes Angebot

Warum sind 17 Punkte beim Blackjack immer ausreichend?

Wenn die Kunden eine harte 17 auf der Hand hatten, liefen sie Gefahr, sich im Falle des Ziehens einer weiteren Karte zu überkaufen. Jede Karte, mehr als 4, würde zum Verlust des Spielers beitragen. Das Risiko ist hier wirklich hoch. Und selbst wenn der Dealer ein Ass oder eine Karte mit 10 Punkten hat, ist die Chance, dass die Kunden nicht mehr als 17 Punkte erhalten, wirklich hoch.

Jetzt zocken
Top Bonus & Casino
3.0
Trust & Fairness
4.0
Games & Software
5.0
Bonuses & Promotions
4.0
Customer Support
4.0 Overall Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BlackJack Online Tipps und Tricks ❤️ Die besten Casinos für dieses Spiel
4.0/5